Als Affiliate Geld verdienen im Internet

Was ist ein Affiliate und wieso kann man als ein Affiliate Geld im Internet verdienen, werden sich zahlreiche Leser dieser Zeilen fragen. Auch der Autor musste, als er dieses Wort irgendwann einmal das erste Mal hörte, zuerst recherchieren. Als Verb steht der Begriff Affiliate in der deutschen Übersetzung für „angliedern“. Er bedeutet also, dass man, wenn man zum Beispiel eine Webseite zu einem Thema wie dem Wetten betreibt, also Tipps gibt, sich mit dem Anbieter von Sportwetten sozusagen zusammenschließt.

Wer die Tipps liest und als Folge eine Wette abgeben möchte, ist mit einem Link mit dem Anbieter (oder auch durchaus mit mehreren) verbunden und der Tippgeber erhält eine kleine Provision, wenn Wetten abgeschlossen werden. Wer so ein Affiliate -Programm fleißig und intensiv betreibt, der hat durchaus die Möglichkeit auf diese Art und Weise einige Euro zu verdienen. Und es muss sich nicht nur um Sportwetten handeln oder um Glückspiel im Allgemeinen, die Möglichkeiten sind vielfältig und kann auch zum Beispiel ein Talent betreffen, das andere Leute suchen.

Oder man verkauft etwas Besonderes über das Internet und tut dies über eine bestimmte Webseite. Auch das ist im Prinzip als ein Affiliate zu verstehen. Was immer man auch für eine Leistung anbieten kann, wenn man sie im Internet klug präsentiert und sich mit großen Websites zusammenschließt, die von der eigenen Leistung profitieren können, desto höher ist, um es einmal so ausdrücken, sowohl der Gewinn des großen Unternehmens als auch der eigene Profit. Das Netzwerk ist das Geheimnis des Erfolgs, könnte man sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.